Gärtner Kalle – Meine Seele ist ne Pottsau!

Gärtner Kalle: Henne oder Ei?

Es muss ja mal halt Menschen inner Gruppierung geben, die die Werbung vorantreiben. Was wäre denn ne Glaubensgemeinschaft ohne Werbung?? Vor vielen Jahren hab ich mal ne scherzhafte Werbung über die Bibel 2.0 auf CD gelesen. Mit so Sprüchen wie “Jetzt teilt Moses das Meer doppelt so gut!” oder “Jesus läuft nicht nur über nen See sondern auch übers Meer!”. Es wurde ja auch schon voll viel Werbung in Deutschland gemacht, was mit dem Papst zu tun hat. T-Shirts, Tassen, Kulis und das ganze Zeugs. Da wunderts doch kein, wenn man in einem Traumtagebuch wie das hier mal Werbeträger vorbeikommen und werben wollen. Und logisch, die müssen ja auch sagen, dass sie die besten und dollsten sind, sonst kommt ja keiner mit! Sagt ja keiner: “Hey Leutz, ich hab total kein Plan, aber kommt ihr mit in meine Glaubensgemeinschaft?”

Manche Kiddies sind halt so, wenn die im Sandkasten plötzlich ein Förmchen finden und dann nach ner Stunde raus haben, dass man damit so tolle Sandformen basteln kann, dann rennen die aufgeregt rum und erzählen den anderen Kids was er da im Sandkasten gefunden hat! Ja, is so.! Aber meinste der sieht, dass die anderen auch schon Förmchen gebastelt haben und ein paar sogar die gleichen? Necht, der Endhusasmus, oder wie das heißt, ist bei manchem Menschen dann viel größer als die Sehschärfe.
Ja, die liebe Ignoranz, woll. Man wirft ja andern gern mal das vor, was man selber macht. Ich muss euch sagen, ich bin total ungebildet, Gärtner, 59, hab im Knast mal gesessen wegen Scheckbetruch, ja, und meine Frau ist mir abgehauen und hat die Tochter da gelassen.

Da hab ich doch meiner Tochter, ne, die is jetzt so 16 Jahre alt mein ich, so was weiß ja immer nur die Frau und die is nun mal wech, letztens gesagt, sie soll doch mal ihre Hausaufgaben öfters machen, sonst wird das mit dem Abi nix und dann muss sie auf die Real oder schlimmer noch. Ich weiß ja auch nich, was nun ganz korrekt ist, ob man das Kind wachsen lässt wie es will oder ob man an ihm rumschnippelt, wie die Japaner an dem Bonsai-Baum dauernd rumschnippeln, bis er schön aussieht. Irgendwo muss man ja mal ne Grenze setzen und dann kommt wieder der Vorwurf: “Ja, Paps, du bist doch immer am erzählen, dass die Japaner die Bonsaibäume am verstümmeln sind. Und jetzt willst du, dass ich Hausaufgaben mache, obwohl ich gar nicht will?”
Na, wie auch immer. Da sagt meine Tochter doch letztens zu mir: “Du Paps, is nich mehr mit Hausaufgaben. Ich bin Gott und ein Gott macht doch keine Hausaufgaben!! Und Gott weiß alles und ich weiß somit auch alles. Ist doch klar. Wieso soll ich das dann alles nochmal lernen??? Bin ich blöd oder was?”

Was soll ich da noch gegen sagen? Außer vielleicht, gib mir auch mal was von dem Zeug, was du da nimmst.
Ach, was würdet ihr denn tun? Der Herr Dilas sagt immer, wenn wir Götter sind, dann aber mit gehörich Alzheimer im Kopp. Weiß nicht, was ich davon halten soll. Der redet ja auch viel, wenn der Tach lang is.

Es gibt ja auch jetzt so T-Shirts. Da steht drauf: “Meine Seele ist eine Pottsau!” Is wahr! Kein Scherz! Meine Tochter fährt da voll drauf ab! Hat sich sofort eins geholt. Läuft jetzt stolz damit rum. So was wird noch der Renner! Wetten?
Da hab ich doch letztens hier Kill Bill in der Glotze geguckt und da hat ein Samuraimacher ein Schwert geschmiedet von dem er gesacht hat, das is so scharf, damit kann man Gott töten. Meine Tochter war total begeistert von dem Spruch. Die will jetzt auch so’n Schwert. Klar. Damit is man ja auch gut bewaffnet gegen allet und gegen jede Pottsau. Wenn ich’s richtig verstanden hab, dann kann man ja einen Gott nich töten… Im alten Rom, da war der Kaiser immer Gott, und manchmal nur ein Halbgott. Der Kaiser hat dann gesagt: “Ich bin Gott und ihr macht, was ich sach!” Ich glaub, dass in einer Demokratie jeder Kaiser sein will und darum gibts immer so viel Palaver in einem Forum.

So, jetzt schnippel ich noch ein wenig am Rasen rum, bevor der Herr Dilas kommt und mich an seinem Laptop erwischt. Wenn ich mir sein Garten anguck, dann glaub ich schon, dass der gern mal rumschnippelt. Ich weiß nicht, was ich tun soll… schnippeln oder doch wachsen lassen ohne was einzumischen? Als Gärtner muss man immer schnippeln, schnippeln, schnippeln.

Tüss, euer Kalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.