Gestümer Weltenwanderer

Kurzgeschichte Gestüme Weltenwanderer

Gestümer Weltenwanderer

Während grauer Nebel
Hagelkörner zu Boden wirft
Und das heimliche Unterwandern
In Dein Bewusstsein trudelt

Rufen unentwegt die in Träumen stets
Nach Dir suchenden Gestalten
Erblicken Dich bereits am Horizont
Während Du noch verbissen
Um ein Antlitz kämpfst

Du wünschtest
Sie könnten sich mit Dir
Im Reigen
Der Vergessenen drehen
Doch sie werden sich
Voller Überschwang wissentlich hüten

Lass den anderen ihr
Anheimelndes simples Eingleisleben
Während Du Dich
Über ungeahnte Höhen schwingst

~-~-~~-~-~~-~o0o~-~~-~-~~-~-~

(Bewusstseinserweiternde Lyrik von © Jonathan Dilas)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.